1954 spielte der Schach-Großmeister Wolfgang Unzicker in Deisenhofen ein Simultanturnier an 52 Brettern
1957 errang die erste Mannschaft den Sieg im Schachbezirk Oberland und wurde "Bezirks-Mannschaftsmeister 1957"
1957 erreichte die zweite Mannschaft den 1. Platz in der B-Klasse des Bezirkes Oberland
1973 erreicht der Club den 1. Platz in der B-Klasse des Bezirksverbandes München und schafft damit den Aufstieg in die A-Klasse


1997 gewann der Verein die Pokal-Meisterschaft und holte sich den Titel "Münchner Mannschafts-Pokalmeister 1997"
1998 Seit 1998 veranstalten wir jedes Jahr ein offenes Jugendturnier, an dem regelmäßig bis zu 200 Jugendliche teilnehmen
2002 Doppelaufstieg bei der Münchner Mannschaftsmeisterschaft: die erste Mannschaft schaffte den Wiederaufstieg in die A-Klasse, die zweite Mannschaft stieg in die B-Klasse auf
2002 Die Schachfreunde Deisenhofen sind 50 Jahre alt ! Dieses Jahr feierten wir mit mehreren Veranstaltungen.
2002 Großes Simultanturnier gegen GM Unzicker anlässlich des 50jährigen Vereinsjubiläum


2009 Gewinn der 2. Liga A der Münchner U20-Mannschaftsmeisterschaft
2010 Doppelaufstieg bei der Münchener Mannschaftsmeisterschaft: die erste Mannschaft ist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Bezirksliga aufgestiegen, der zweiten Mannschaft gelang der Wiederaufstieg in die B-Klasse
2011 Harald Koppen wird Münchner Meister in der U18
2012 Anlässlich des 60jährigen Vereinsjubiläums spielt Großmeister Igor Khenkin ein Simultan an 30 Brettern
2012 Harald Koppen gewinnt - an 7 von 8 gesetzt - die U18 beim 1. Jugend-Open in Regensburg


2014 Gewinn der 3. Liga der Münchner U20-Mannschaftsmeisterschaft
2015 Gewinn der Münchner Grundschulpokal-Mannschaftsmeisterschaft (Klasse 1-3)
2015 Michael Schelle wird ungeschlagen Münchner Meister in der U18
2016 Michael Förster gewinnt das B-Open (unter 2000 Elo) des 10. Salzkammergutopens in Bad Ischl


2017 Sensationeller Dreifachaufstieg bei der Münchner Mannschaftsmeisterschaft: die erste Mannschaft steigt in die Bezirksliga, die zweite in die B-klasse und die dritte in die C-Klasse auf
2017 Gewinn der 3. Liga der Münchner U20-Mannschaftsmeisterschaft
2017 Harald Koppen wird Zweiter im B-Open (unter 2000 Elo) des 11. Salzkammergutopens in Bad Ischl
2017 Eckart Rupp gewinnt den August-Bebel-Pokal
2018 Julian Rösch wird beim August-Bebel-Pokal Zweiter