Mittlerweile veranstalten mehrere Vereine im Bezirk München Jugend- und Amateurpokale, die von Chessimo gesponsort werden - daher kurz Chessimo-Pokale. Alle Informationen dazu sind auf der eigenen Homepage http://www.dwz-pokalturniere.de zu finden.

Das Turnierformat Jugend(schach)pokal unterstützt Kinder dabei, ihre erste DWZ zu erhalten. Dazu bekommen Spielerinnen und Spieler, die noch nicht so viele DWZ-Auswertungen haben bzw. deren Wertungszahl noch nicht so hoch ist, Gelegenheit, ihre DWZ zu verbessern.

Bei der/beim Amateur-Meisterschaft/-Pokal geht es darum, für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer DWZ-gewertete Turnierpartien gegen "unbekannte" bzw. vereinsexterne Gegnerinnen und Gegner zu bieten. Durch diese Gruppeneinteilung wird gewährleistet, dass jeder in allen Partien Chancen hat - im Gegensatz zu großen Open-Turnieren, bei denen vor allem schwächere Spielerinnen und Spieler erst einmal "eins auf die Mütze" bekommen. Insbesondere können stärkere bzw. turniererfahrenere Kinder Spielpraxis gegen Erwachsene sammeln.