nächste Termine

20.09.2019 - Blitz-VM 1
27.09.2019 - 11:00 VM Runde 1
04.10.2019 - Trainingsabend
11.10.2019 - VM Runde 2
25.10.2019 - VM Nachhol
01.11.2019 Feiertag - kein Schach!
08.11.2019 - Trainingsabend

Schachfreunde Deisenhofen

Letztes Wochenden (18.-20.10.) fand das 4. offene Jugendturnier beim MSA Zugzwang statt. Gespielt wurden 5 Runden Schweizer System mit 90min Bedenkzeit pro Spieler und Partie. Michael erreichte unter 21 Teilnehmern 3 Punkte, musste sich aber mit seinem Setzplatz 9 (bei Punktgleichheit mit Platz 5) zufrieden geben.

In der ersten Runde am Freitag Abend verschmähte er zunächst zwei Bauern, konnte dann aber bei seinem Königsangriff Fehler der Gegnerin ausnutzen und schnell Matt setzen. Am Vormittag darauf war dementsprechend ein stärkerer Gegner am Brett, gegen den Michael seine Bauernstruktur unnötigerweise verschlechterte und somit im Endspiel keine Chance mehr hatte. In der dritten Runde konnte er schnell und verdient gegen einen sehr jungen Zugzwängler gewinnen, sodass die schlechte Buchholz schon zu erwarten war. Am Sonntag verlor er zunächst gegen die an 3 Gesetzte eine Figur, konnte jedoch ihre Zeitnot ausnutzen und akzeptierte im Damenendspiel mit 2 Minusbauern das Remisgebot. In der letzten Runde war die Luft dann raus, sodass trotz einiger Chancen auch die Partie am Nachmittag Unentschieden endete.

Hier die Fortschrittstabelle: http://zugzwang-muenchen.de/index.php/jugend/jugendturnier/413-abschluss-jugendturnier-2013

 

Nächsten Freitag (4.10.) werden wir nicht im Schachzimmer, sondern im großen Saal spielen.

Außerdem sind jetzt alle vereinsinternen Termine der Saison 2013/2014 eingetragen.

 
 

Letzten Freitag, den 29.9., hat die Vereinsmeisterschaft der Saison 2013/2014 begonnen. Diese Saison nehmen im A-Turnier 8 Spieler und im B-Turnier 7 Spieler teil; diesmal spielen somit beide Gruppen ein einfaches Vollrundenturnier. 

Im B-Turnier fanden drei Partien statt, hierbei konnte Dieter Wolf gegen Michael Schelle und Friedl Kanduth gegen Hans Mueller schnelle Siege einfahren. Auch in der dritten Partie gewann der Favorit, Maximilian Riedle ging am Ende als Sieger aus den Verwicklungen mit seinem Kontrahent Arthur Sengle heraus. Im A-Turnier gab es dagegen zwei Unentschieden, sowohl in der Partie Patrick Zeller gegen Harald Koppen als auch in der Begegnung Eduard Ellmann gegen Thomas Egger fand ein Kampf auf Augenhöhe statt. Die anderen zwei Paarungen wurden verlegt.

Nächste Woche steht das Monatsblitzen auf dem Programm, danach geht es im Oktober mit den Runden 2-4 der VM weiter.

 
 

Mittlerweile ist auch das Pokalturnier zu Ende gegangen, Michael Förster konnte sich nach Blitzpartie gegen Patrick Zeller durchsetzen. In der Super 4 der Saison 2012/13 sind beide nun Erster mit je 75 Punkten. Zur Entscheidung wird daher noch 30-min-Schnellschachpartie stattfinden.

Die Termine der neuen Saison werden dann eingetragen, sobald der genaue Modus der diesjährigen Vereinsmeisterschaft feststeht.

 
 

Auch 2013 ist Deisenhofen wieder zahlreich in Bad Aibling vertreten

Seit Sonntag sind in Bad Aibling sieben Deisenhofner Spieler aktiv im Kampf um den Silberpokal der Stadt Bad Aibling. Nach drei Runden ist leider nur noch Eckart Rupp im Pokal-Wettbewerb verblieben.

Unter http://www.silberpokalturnier.de sind alle Informationen zum Turnier zu finden.

 
 

Seite 52 von 61