nächste Termine

29.03.2019 - VM Nachholtermin
05.04.2019 - Training
12.04.2019 - Aschheim 1 - SFD 1
12.04.2019 - SFD 2 - Roter Turm 4
12.04.2019 - SFD 3 - Ismaning 3
14.04.2019 - 05:00 Jugend-Open 2019
19.04.2019 Feiertag - kein Schach!
26.04.2019 - Schnell-VM 3
03.05.2019 - VM Nachholtermin
10.05.2019 - SFD 2 - Eching 1
10.05.2019 - Haar 3 - SFD 1
17.05.2019 - VM Runde 7
24.05.2019 - VM Nachholtermin
25.05.2019 Spielefest auf dem Kyberg
31.05.2019 - Blitz-VM 4
07.06.2019 - Training
14.06.2019 - Schnell-VM 4
21.06.2019 - Pokal
28.06.2019 - Oberlandquartett
05.07.2019 - Training

Schachfreunde Deisenhofen

Am Sonntag 4.3. tritt eine Mannschaft der Schachfreunde gegen Schwabing im Mannschafts-Pokal an. Gespielt wird in Unterhaching.

 

Am 24.02.2012 findet der diesjährige Vergleichskampf gegen Höhenkirchen als
Einstimmung zur MMM statt. Dieses Jahr bei uns in Deisenhofen.

Es wäre schön, wenn möglichst viele aus den beiden Mannschaften mitspielen
könnten. Bitte gebt Holger bis nächsten Freitag Bescheid, ob ihr teilnehmen
könnt.

 
 

Am 17. Februar stehen wieder unsere traditionellen Faschingsturniere auf dem Programm. Die Jugendlichen spielen das Pappnasen-Turnier und die Erwachsenen ermitteln beim Narrenschach den größten Narr Deisenhofens! Gespielt wird jeweils Chess960 (vertauschte Startpositionen).

Pappnasen-Turnier:
- Beginn: 18:00 Uhr
- 5 Runden CH-System
- Bedenkzeit 5 Minuten
- (ordentliche) Verkleidung gibt extra Punkt

Narrenschach:
- Beginn: 20:00 Uhr
- 7 Runden CH-System
- Bedenkzeit 10 Minuten

Bitte rechtzeitig kommen!

 
 

Nach zweijähriger Pause konnte Eckart Rupp einen weiteren Titel seiner langen Sammlung hinzufügen. Mit einem Punkt Vorsprung gewann er sicher die A-Gruppe. Abgestiegen sind Michael Förster und Eduard Ellmann.

In der B-Gruppe konnte Thorsten Knösch gleich bei seiner ersten Teilnahme den Aufstieg verbuchen. Bei nur einem Remis gewann er alle anderen Partien und sicherte sich somit unangefochten den Sieg. Den zweiten Platz und somit auch den Aufstieg in die A-Klasse wird vorraussichtlich Friedl Kanduth belegen.

 
 

Die diesjährige Münchner Einzelmeisterschaft ist nun abgeschlossen. Die drei Spieler aus Deisenhofen haben folgende Ergebnisse erzielt:

Harald Koppen (Meisterklasse): Obwohl Harald von der DWZ her der mit Abstand schlechteste Spieler der Gruppe war, hat er sich wacker geschlagen und lag mit einem Punkt sogar über seiner Gewinnerwartung. Dabei hat er 100% seiner Punkte gegen Spieler von Unterhaching gemacht, indem er sowohl gegen Bilal Demir und Bernard Czap Remis gespielt hat.

Reinhard Sellmair (Vormeisterklasse): Reinhard hat in der Vormeisterklasse 3 mit insgesamt 4 Punkten einen soliden 4. Platz erreicht.

Patrick Zeller (Hauptturnier): Im Hauptturnier konnte sich Patrick in einem spannenden Finale nicht gegen seine Konkurrenten durchsetzen und landete punktgleich mit beiden Erstplatzieren auf Platz 3.

Alle Daten gibt es unter: http://schachbezirk-muenchen.de/spielleitung/mem/mem.shtml

EM4

Bericht: Patrick

 
 

Seite 52 von 55