nächste Termine

26.07.2019 - Pokal Runde 3
02.08.2019 - Pokal Runde 4
09.08.2019 - Pokal Nachholtermin
16.08.2019 - Blitz-VM 5
23.08.2019 - Pokal Runde 5
30.08.2019 - Pokal Runde 6
06.09.2019 - Schnell-VM 5
13.09.2019 - Jahreshauptversammlung

Schachfreunde Deisenhofen

Vom Simultanturnier mit Igor Khenkin anlässlich der 60-Jahr-Feier gibt es nun eine Bildergalerie.
 

Als kleine Erinnerung nochmal:

Am Sonntag findet unser erstes offenes Schnellschachturnier statt. Alle Infos

Bei Teilnahme einfach über die Homepage anmelden.

 
 

Im Schachbezirk beginnen demnächst die ersten Turniere der neuen Saison.

Am 29. September startet z.B. das OIS. Achtung: Dieses Jahr ist die Teilnehmerzahl auf 180 begrenzt (Voranmeldung dringend empfohlen) außerdem wird in einem neuen Spiellokal gespielt. Alle Informationen

Auch der erste Mannschaftswettbewerb steht an: Ab 11.11. wird um den Ligapokal gekämpft. Nur Spieler aus Mannschaften des Schachbezirks dürfen spielen. 4 Spieler pro Mannschaft spielen Sonntags im KO-System gegeneinander. Weitere Informationen und Termine. Bis Mitte Oktober müssten wir eine Mannschaft melden. Wer mitpsielen will einfach bei Michael melden.

 
 

Seit 8.August kämpfen sich 6 wackere Deisenhofner durch das Silberpokalturnier in Bad Aibling. Nach 5 Runden liegen Ecki (4,5 Punkte), Michael (4 P.) und Patrick (3,5 P., hat gestern gegen Ecki verloren) noch gut im Rennen, was auch einen vorderen Platz in der Mannschaftswertung bedeuten sollte.

Unter http://silberpokalturnier.de/ gibts alle Informationen.

 
 

Am 29. Juli wurde in Unterhaching zum dritten mal ein offenes Jugendturnier ausgetragen. Da die Hachinga-Halle zur Zeit umgebaut wird, musste auf das etwas kleinere Kultur- und Bildungszentrum ausgewichen werden. Dieses platzte bei 160 Teilnhemern dann auch aus allen Nähten.

In der U18 verpasste Harald knapp das Treppchen. Er schaffte es zwar keine Partie zu verlieren, 4 remis waren allerdings zu viel, und so musste er mit dem vierten Platz vorlieb nehmen (nur einen halben Punkt hinter dem ersten Platz). Gegen die drei vor ihm platzierten Spieler konnte er jeweils remisieren, obwohl alle eine höhere DWZ als er vorweisen können.

Die beiden Turnier-Debütanten Christoph (3,5 Punkte in der U18) und Michael (3 Punkte in der U14) können mit ihren Leistungen auch sehr zufrieden sein. Bei zukünftigen Turnieren sind sicherlich mit der dann vorhandenen Erfahrung auch noch bessere Platzierungen möglich.

Alle Ergebnisse und Bericht

 
 

Seite 53 von 59